Bhante Nyanabodhi, buddhistischer Mönch, Nachfolger von Ayya Khema, spiritueller Leiter des Buddha-Hauses und des Waldklosters Metta Vihara im Allgäu.

Fred von Allmen studiert und praktiziert den buddhistischen Weg des Erwachens seit über vierzig Jahren unter Lehrenden der tibetischen Gelug- und Dzogchen-Traditionen sowie der Theravada Vipassana-Tradition. Insgesamt sieben Jahre verbrachte er in Retreat. Seit 1984 lehrt er weltweit – heute vor allem in der Schweiz und in Deutschland – einen Weg zur befreienden Erkenntnis von Herz und Geist, auf der Basis einer altruistischen Motivation des Mitgefühls.

Lama Ole Nydahl, ist einer der bekanntesten Lehrer des Buddhismus in der westlichen Welt. 1968 kam er mit der Karma-Kagyü-Schule des tibetischen Buddhismus in Berührung und gründete von da an bis heute über 600 Meditations- und Studienzentren dieser Lehre.

Meister L. Tenryu Tenbreul war langjähriger Schüler des großen Zen-Meisters Taisen Deshimaru. Heute leitet er das Dojo Berlin und ist Präsident der Zen-Vereinigung Deutschlands.

Marie Mannschatz, Buchautorin und Meditationslehrerin.

Pater Anselm Grün, deutscher Benediktinerpater, Bestseller Autor spiritueller Bücher, Referent zu spirituellen Themen, geistlicher Berater und Kursleiter für Meditation, Kontemplation.

Dr. Vladimir Bostanov, MBSR Lehrer und Leiter der Großstudie „Meditation und Depression“ an der Universität Tübingen.

Agnes Hardorpstudierte Musikpädagogik und Geschichte. Sie ist Meditationslehrerin, Musikerin und Eurythmistin und leitet zahlreiche Kurse zur Anthroposophischen Meditation.

Thomas Mayer, machte eine Ausbildung zum Bürokaufmann und setzte sich viel für Demokratie und Bürgerrechte ein. Er ist Meditationslehrer, Bürgerrechtler und Autor und gibt mannigfaltige Kurse der Anthroposophischen Meditation.

Chantek McNeilage, meditiert schon seit über 40 Jahren. Sie gibt Kurse in Großbritannien, sowie auf Menorca und arbeitet am „Centre for Mindfulness Research and Practice“ an der Bangor University in Wales. Des weiteren ist sie Familien- und Aromatherapeutin.

Dr. Paul H. Köppler, ist Schüler von Thich Nhat Hanh, Vorsitzender des Vereins Buddhismus im Westen und Leiter des „Waldhauses am Laacher See“. Er unterrichtet die grundlegenden Formen der Meditation, wobei er stark die individuellen Fähigkeiten seiner TeilnehmerInnen berücksichtigt. Paul Köppler veröffentlichte zahlreiche Bücher und Artikel zur Meditationspraxis.

… und auf der DVD werden auch noch zu sehen sein:

Dr. Ulrich Bauhofer, Buchautor, Lehrer für Transzendentale Meditation und Ayurveda Arzt.

Inge Seefluth, Yoga Lehrerin, Tanz Lehrerin und Lehrerin für Transzendentale Meditation nach Maharishi.